Eine Mischung aus virtuell und physisch

Published by Silvana Schläpfer on

Viele Schweisstropfen, steile Lernkurven, kleine und grössere Tiefpunkte, tolle Erfolgserlebnisse – und ein paar Corona-Tests obendrauf. 

Das Bankenberatungszentrum hat in den letzten Wochen insgesamt sieben LAP-Camps durchgeführt. Vier davon wurden in physischer, drei davon in digitaler Form durchgeführt. In diesen Camp-Wochen ging es jeweils darum, den Lernenden im Hinblick auf das bevorstehende schriftliche und mündliche Qualifikationsverfahren (LAP) den letzten Schliff zu verpassen und sie fachlich und mental auf die Abschlussprüfungen vorzubereiten.

Nebst dem grossen Lerneffort hat es aber auch grossen Spass gemacht. Dazu ein Zitat eines Lernenden: 

"Ich hätte niemals gedacht, dass ich sogar am Abend noch auf freiwilliger Basis mit meinen Kollegen lerne. Das Camp war eine grosse Motivation für mich."

Lernender einer Regionalbank

Wir wünschen allen Lernenden viel Energie für den Schlussspurt und schon heute ein erfolgreiches QV! In der Bildstrecke unten finden Sie ein paar Impressionen aus den diesjährigen, physischen LAP-Camps.