Vertiefungsseminar Pensionsplanung

25.10.2017

Die Veranstaltung richtet sich an Finanzberater, Finanzplaner, Vorsorgeberater, Vermögensverwalter und weitere Personen, die Privatkunden im Alter 50+ im Bereich Pensionsplanung beraten und ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen möchten.

Viele vermeidbare Planungsfehler, Fehlannahmen und unrealistische Erwartungen führen dazu, dass etwa 50% aller Pensionsplanungen zu falschen Ergebnissen führen. Die Gründe liegen bei Denkfehlern bei der Lebenserwartung, bei falschen Prognosen zur Zins- und Inflationsentwicklung, bei Trugschlüssen über die künftige Steuerbelastung sowie unrealistischen Annahmen zur Ausgabenentwicklung.

Datei herunterladen