Fachausbildung Kommerzielle Kreditkunden (BKK)

Kurzbeschrieb

Die Teilnehmenden eignen sich ein umfassendes und detailliertes Fachwissen über Themen und Aktualitäten im kommerziellen Kreditgeschäft an. Sie erarbeiten und analysieren Finanzierungsvorschläge und lernen die aktuelle Markt- und Finanzierungssituation im Umfeld von kommerziellen Kreditkunden zu interpretieren.

Teilnehmerkreis

Die Fachausbildung richtet sich an Mitarbeitende, welche ihre Grundkenntnisse im Bereich der Finanzierungsmöglichkeiten für kommerzielle Kreditkunden vertiefen und aktualisieren möchten. 

Anforderungen

Aktuelle Bankfachkenntnisse auf Stufe des Modell-Lehrgangs der Schweizerischen Bankiervereinigung (abgeschlossene kaufm. Lehre Branche «Bank») oder gleichwertige Ausbildungen werden vorausgesetzt (z.B. IGK-Lehrgang «Bankfachgrundbildung für Erwachsene» oder «Lehrgang Kundenberatung» etc.).

Nutzen

  • Aktuelle Marktsituation im Aktivgeschäft einschätzen und die verschiedenen Kennzahlen interpretieren
  • Umfeld von Finanzierungen von kommerziellen Krediten analysieren sowie deren Veränderungen und Auswirkungen interpretieren
  • Ganzheitliches und umfassendes Beraten und Begleiten von kommerziellen Kreditkunden sowie Erkennen von Auffälligkeiten und Tendenzen

Inhalte

Kursblock 1

  • Grundlagen des Gesellschaftsrechts
  • Finanzierungsmöglichkeiten und -formen für Gewerbeobjekte
  • Finanzierungen bei Gründungen, Sanierungen und Übernahmen
  • Kennzahlen im Kreditgeschäft
  • Grundlagen der Investitionsrechnung
  • Grundlagen der Bilanzanalyse

Kursblock 2

  • Rating und Pricing im kommerziellen Kreditgeschäft
  • Kredit- und Risikomanagement im Kreditgeschäft
  • Aussagekraft und Interpretation von Finanzkennzahlen
  • Unternehmenssimulation und -planung
  • Grundlagen der Nachfolgeregelung

Kursblock 3

  • Steuerliche Grundlagen und Aktualitäten
  • Leasing und spezielle Finanzierungsformen
  • Sozialversicherungen und Vorsorgelösungen im Umfeld von kommerziellen Kreditkunden
  • Schriftlicher Fachtest

Methodisches Vorgehen

Die Inhalte werden in Lehrgesprächen, Fallbeispielen, Diskussionen und Gruppenarbeiten erarbeitet und vertieft. Mit dem Einsatz des Unternehmensplanspiels «Ökonomikus» wird ein nachhaltiges Lernerlebnis sichergestellt. Die Fachausbildung wird mit einem Fachtest abgeschlossen.