PAT – Training für PraxisausbilderIn

Published by Silvana Schläpfer on

Kurzbeschreibung

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

Die vielseitige Tätigkeit als PraxisausbilderIn ist eine zentrale Aufgabe in der Bankgrundbildung. Denn die Ausbildung am Arbeitsplatz (on-the-job) ist der wichtigste Pfeiler der Berufsbildung. Gleichzeitig bedeutet sie Übernahme von Führungsverantwortung und ist für viele PraxisausbilderInnen der erste Schritt in die Führung. PraxisausbilderInnen begegnen verschiedenen Herausforderungen, welche wir in diesem Training aktiv und praxisnah angehen, sodass sie im Arbeitsalltag erfolgreich gemeistert werden können.

Start: 22. September 2020

22. – 23. September 2020

Dauer: 20 Lernstunden

Verstehen: 2 Lernstunden
Verbinden: 2 Präsenztage, 16 Lernstunden
Verankern: 2 Lernstunden

Durchführungsort

OBC Suisse AG – Center Zürich-Europaallee, Europaallee 41, 8021 Zürich

Inhalte

  • Wie kann ich Auszubildende optimal in Arbeitsprozesse einbeziehen?
  • Wie gestalte ich einen Ausbildungsplan?
  • Welche Führungs- und Coachinginstrumente unterstützen mich, um Auszubildende fachlich und auf persönlicher Ebene weiterzuentwickeln?
  • Welche Entwicklungsmöglichkeiten stehen mir zur Verfügung, um Auszubildende mit den künftig geforderten Kompetenzen auszurüsten?
  • Was sind die Elemente des Qualifikationsverfahrens?
  • Wie gelingt mir eine möglichst objektive Beurteilung bei Arbeits- und Lernsituationen?
  • Welche Möglichkeiten bietet mir das time2learn (T2L)?
  • Wie kommuniziere ich meine Erwartungen?
  • Wie führe ich Beurteilungsgespräche?
  • Wie gehe ich mit herausfordernden Situationen um und wie thematisiere ich sie?

Nutzen

  • Breites und solides Fundament für eine erfolgreiche Tätigkeit als PraxisausbilderIn
  • Führung und Weiterentwicklung von Auszubildenden abgestützt auf die Grundlagen der Schweizerischen Bankiervereinigung SBVg im Bereich der Kaufmännischen Grundbildung

Weitere Informationen

Das Angebot richtet sich an Mitarbeitende, die für Auszubildende (Lernende oder Absolventen des Bankeinstiegs für Mittelschulabsolventen) zuständig oder vorgesehen sind.

Für dieses Training sind keine speziellen Vorkenntnisse oder Erfahrungen notwendig. 

  • Gestaltung des Lernprozesses nach 3V-Ansatz
  • Interaktive und praxis- sowie handlungsorientierte Vorgehensweise

CHF 830.–

Die Kosten für die Verpflegung und die Unterlagen sind im Preis inbegriffen.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.