PD4 – Powerday Vom Stress zum Wohlbefinden – 03/20

Published by Silvana Schläpfer on

Kurzbeschreibung

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

Das Wort „Stress“ ist in aller Munde, basiert auf persönlichen Gefühlen und kann in Extremform dazu beitragen, dass wir uns ausgelaugt und erschöpft fühlen. Wir alle besitzen enorme Ressourcen, um Ziele zu erreichen und grosse Herausforderungen zu bewältigen. Nicht immer wissen wir, wie wir auf diese Kräfte zugreifen und Energien nutzbar machen können.
In diesem Kurs zeigen wir Ihnen konkrete Tools und Strategien zur Selbststeuerung, mit deren Hilfe Sie Ihre persönlichen Ressourcen entdecken und ausbilden können.
Nehmen Sie das Steuer in die Hand und steigern Sie zurück im Arbeitsalltag Ihr subjektives Wohlbefinden durch Ihre persönliche Antwort auf Herausforderungen.

Start: 01. Oktober 2020

Dieser Kurs wird mehrmals jährlich durchgeführt. Bitte beachten Sie die weiteren Durchführungsdaten.

Dauer: 16 Lernstunden

Verstehen: Digitaler Auftrag, 4 Lernstunden
Verbinden: 1 Präsenztag, 8 Lernstunden
Verankern: Digitaler Auftrag, 4 Lernstunden

Durchführungsort

Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich

Aus der Perspektive eines Unternehmers, eines studierten Psychologen und eines Mentaltrainers biete ich Ihnen einen fundierten Erfahrungsrucksack im Umgang mit Ihren Herausforderungen.
Fabio Lupo
Referent

Inhalte

  • Identifikation von persönlichen Herausforderungen
  • Identifikation von leistungshemmenden Stressoren
  • Entdecken der persönlichen Ressourcen-Bilanz
  • Aktives Üben von Tools und Strategien zur Selbststeuerung
  • Übungen zur Steigerung des persönlichen Wohlbefindens

Nutzen

  • Sie erhalten kontext- und arbeitsbezogene Tools, welche Sie zurück am Arbeitsplatz sofort nutzen können
  • Sie lernen sich und Ihr persönliches Stressempfinden vertieft kennen
  • Sie können mit Stresssituationen besser umgehen
  • Sie wissen, wie Sie Ihre Ressourcen nutzbar machen können
  • Sie entwickeln Ihre Fähigkeiten zur persönlichen Resilienz

Weitere Informationen

Der Powerday steht allen offen, die sich zum Thema Selbststeuerung und Umgang mit Stress weiterentwickeln möchten.

  • Bereitschaft zur Selbstreflexion
  • Ehrlichkeit gegenüber persönlichen Verhaltensweisen
  • Bereitschaft zur vertrauensvollen Auseinandersetzung im Seminarraum
  • Offenheit gegenüber neuen Perspektiven und Denkweisen

Mix aus Trainerinput, Plenumsdiskussionen, Gruppenarbeiten, Wahrnehmungs- und Visualisierungsübungen und Training mentaler Fähigkeiten

CHF 1’135.–
(Für IGK-Mitglieder gelten die Preise gemäss separater Ausschreibung)

Die effektiven Kosten für die Verpflegung des Teilnehmenden werden separat in Rechnung gestellt. Zusätzlich wird eine Nebenkostenpauschale (Referentenspesen sowie Infrastruktur) von CHF 80.– pro Tag und Teilnehmenden verrechnet. Ausserdem werden einmalig CHF 50.– für die Unterlagen verrechnet.

Buchungen