STF – Refresher Unternehmensführung KMU

Published by Silvana Schläpfer on

Kurzbeschreibung

Neue und stets wechselnde Einflussfaktoren und Rahmenbedingungen prägen die Positionierung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in ihrem Markt. Eine permanente Ausrichtung auf das sich ändernde Umfeld ist unumgänglich. Eine enge und zeitnahe Begleitung der Kunden in den verschiedenen Themen ist die Grundlage für eine erfolgreiche Kunden-/ Bankbeziehung.

Start: 06. November 2019

06. – 07. November 2019

Dauer: 16 Lernstunden

2 Präsenztage

Inhalte

  • Strategie, Turnaround, Verhalten in Krisensituationen
  • Steuern: Umstrukturierungen und steuerliche Optimierung bei Nachfolgeregelungen
  • Bewertung von Unternehmen
  • Nachfolgeregelung – Praxisfälle
  • Sanierung und Restrukturierung

Nutzen

  • Das Wissen anhand von praktischen Fällen und Beispielen aus der Praxis vertiefen und aktualisieren
  • Relevante Fragestellungen und Aktualitäten in der erfolgreichen Begleitung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) erörtern
  • Mit ausgewiesenen Spezialisten diskutieren die Teilnehmenden Fälle aus der Praxis zu ausgewählten, aktuellen Themen und Herausforderungen im Umfeld von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Weitere Informationen

Mitarbeitende, welche ihre langjährige Erfahrung in kompetenter Beratung und Begleitung von kleinen und mittleren Unternehmen anhand von aktuellen Themen und praktischen Fällen aktualisieren und vertiefen wollen.
Für dieses Seminar ist eine mehrjährige Erfahrung in der Beratung und Begleitung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie ein erfolgreicher Abschluss des Lehrgangs «Unternehmensführung KMU» oder eine gleichwertige Ausbildung Voraussetzung. Dieser sollte vor mind. zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen worden sein.

Die Inhalte und Aktualitäten werden in Lehrgesprächen, Gruppenarbeiten und anhand von praktischen Fällen und Beispielen erarbeitet und analysiert sowie durch Spezialisten ergänzt und vertieft.

CHF 2’200
(Für IGK-Mitglieder gelten die Preise gemäss separater Ausschreibung)

Die effektiven Kosten für Übernachtung und Verpflegung des Teilnehmenden werden separat in Rechnung gestellt.
Das Angebot steht unter der Leitung von Referenten der JC Kleiner GmbH sowie der OBT AG, St.Gallen.

Buchungen