VOR – LAP-Camp

Published by Silvana Schläpfer on

Kurzbeschreibung

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

In dieser Intensiv-Trainingswoche werden die Lernenden umfassend und gezielt auf das bevorstehende schriftliche und mündliche Qualifikationsverfahren (QV) zum eidgenössischen Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau Bank vorbereitet. Mit einem zusätzlichen Vorbereitungskurs ca. 4 Wochen vor dem LAP-Camp werden die Lernenden zudem im Sinne einer Standortbestimmung optimal auf diese Intensivwoche vorbereitet.

Dauer: 6 Präsenztage

Vorbereitungskurs: 1 Präsenztag
LAP-Camp: 5 Präsenztage

Gerade im Zeitalter der Digitalisierung gewinnt das soziale, fokussierte Lernen an Bedeutung. Die gemeinsamen Erlebnisse im Camp sind wertvolle Ankerpunkte für den nachhaltigen Lernerfolg.
bbz st. gallen ag
Markus Baechler
Bankenberatungszentrum

Inhalte

  • Eignungstest im Vorbereitungskurs als Standortbestimmung
  • Repetition und Vertiefung sämtlicher Themen des Lehrmittels BankingToday entsprechend der Lern- und Leistungsdokumentation Bank (LLD Bank)
  • Vernetzung des on-the-job und off-the-job erlernten Bankfachgrundwissens mit Einbezug von Aktualitäten und bankeigenen Produkten und Dienstleistungen
  • Training der Beratungskompetenzen mit Fokus auf das mündliche Qualifikationsverfahren und den entsprechenden Prüfungskriterien
  • Schriftliche und mündliche Simulationsprüfung am Ende des Camps im Sinne einer Generalprobe

Nutzen

  • Fokussierte und effiziene Prüfungsvorbereitung unter optimalen Rahmenbedingungen
  • Gezieltes Schliessen von fachlichen und methodischen Lücken
  • Selbstvertrauen stärken und Sicherheit in fachlichen Themen sowie in der Führung von Beratungsgesprächen gewinnen
  • Zusätzliches Highlight während der Banklehre

Weitere Informationen

Das LAP-Camp richtet sich an 3. Lehrjahr-Lernende Branche Bank mit oder ohne Berufsmaturität. Das Camp ist auch für Lernende geeignet, welche die überbetrieblichen Kurse bei einer anderen üK-Organisation absolviert haben.

Für das LAP-Camp wird der Besuch der überbetrieblichen Kurse bei einer üK-Organisation während der Banklehre vorausgesetzt.

Ein optimaler Mix aus eigenverantwortlichem, begleitetem Lernen sowie Fachinputs und Übungen in verschiedenen Formen stellen den persönlichen Lernerfolg sicher.

CHF 2’900.–

Im Preis inbegriffen sind der Vorbereitungskurs inklusive Verpflegung, die Kosten während des Camps für die Übernachtungen und Verpflegung. Die Anreise erfolgt individuell und auf eigene Kosten. Nicht inbegriffen sind persönliche Ausgaben vor Ort.

Interessiert? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.