Die Fachausbildung für

Sustainable Finance – Fokusmodul Finanzieren (Hypotheken) (ESG)

ESG hat sich in den letzten Jahren etabliert und spielt auch im Bereich Hypotheken vermehrt eine Rolle. Mit dem Instrument der Hypothekarfinanzierung haben die Banken einen erheblichen Einfluss auf die nachhaltige Entwicklung unserer Wirtschaft.

Die Richtlinien der Bankiervereinigung verlangen von ihren Mitgliedern, dass die Energieeffizienz des zu finanzierenden Gebäudes, insbesondere bei älteren Liegenschaften, thematisiert wird.

Sanierungsmassnahmen müssen von den Kundenberatenden oder den Hypothekarspezialisten angesprochen und erörtert werden.
Die Umsetzung im Tagesgeschäft ist herausfordernd. Gleichzeitig besteht die Chance, den Kunden im Gespräch wertvolle Hinweise zur energetischen Sanierung und möglichen Fördermassnahmen zu vermitteln.

Die wichtigsten Informationen

auf einen Blick

Datum

12. September 2024
11. Juni 2025
16. September 2025

Dauer

8 Lernstunden
1 Präsenztag

Ort

2024
HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
Lagerstrasse 5
8021 Zürich

2025
Gleisarena FFHS Campus Zürich
Zollstrasse 17
8005 Zürich

Die Veranstaltung findet als Präsenzveranstaltung statt. Sollte dies nicht möglich sein, wird eine virtuelle Durchführung stattfinden.

Preis

CHF 950.–
zzgl. Nebenkosten

Rezertifizierung

IK, KMU, CCoB
Beinhaltet die Komponenten «Fachwissen» und «Verhalten»

Weitere Informationen

  • Erörterung und Einbezug von öffentlichen Informationen (z.B. Labels oder Zertifikate) in den unterschiedlichen Angeboten
  • ESG-Strategien und konkrete Umsetzung mit Fokus Klimafreundlichkeit von Immobilien
  • Erörterung von Produkteangeboten
  • Erkennen von unterstützenden Prozessen, wie beispielsweise Subventionsangebote durch die öffentliche Hand
  • Zusammenspiel von Hypothekar- und ESG-Risiken
  • Kundenansprache
  • Aufbrechen der Komplexität sowie aufzeigen von praktischen Fällen im Hypothekargeschäft
  • Fokus auf die Energieeffizienz, basierend auf den neuen Richtlinien der Bankiervereinigung
  • Erarbeiten eines Argumentariums, um im Kundengespräch Hausbesitzer auf das Thema zu sensibilisieren
  • Kennen öffentlicher Angebote welche Kundinnen und Kunden entsprechend unterstützen
  • Kennen der grundsätzlichen ESG-Strategien um zu bekannten Bedenken wie Greenwashing Position zu beziehen
  • Die eigenen Bedenken im Kurs ansprechen und durch besseres Verständnis ausräumen

Nebenkostenpauschale (Verpflegung, Infrastruktur und Referentenspesen) von CHF 135.– pro Teilnehmenden.

Voraussetzung für das Fokusmodul Finanzieren ist die Absolvierung des Grundlagenseminars und richtet sich an Kundenberatende im Bereich Hypothekarfinanzierungen.
Die Inhalte und Aktualitäten werden in Lehrgesprächen, Fallbeispielen und Gruppenarbeiten erarbeitet und analysiert sowie durch Spezialisten ergänzt und vertieft.

Anmeldung

Strasse & Nr.
PLZ
Ort