Mitarbeiterführung und Coaching (FM3)

Kurzbeschrieb

«Führen mit Zielen» (MbO – Management by Objectives) ist unverändert das zentrale Instrument um partizipativ und leistungsorientiert zu führen – für erfolgreiches Wirken im Sinne der Strategieumsetzung. Wir ver-stehen darunter die Führungsaufgabe, die einzelnen Teammitglieder in der täglichen Arbeit zu fordern und zu fördern. Es bedarf Methoden der personalen Entwicklung, die über die tägliche Führungsarbeit hinaus-gehen; wie zum Beispiel Coaching.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Personen mit Führungserfahrung und Führungskräfte, welche ihre Führungskenntnisse in der Personalarbeit auffrischen oder vertiefen möchten.

Anforderungen

  • Bereitschaft, aktiv mit eigenen Praxisfällen mitzuwirken
  • Vor- und Nachbereitungsaufgaben bearbeiten
  • Transfer im Führungsalltag sicherstellen

Nutzen

  • Zusammenhänge zwischen der Unternehmensstrategie, Führen mit Zielen und Coaching verstehen
  • Wirksames Einsetzen des Führungsinstrumentes MbO (Management by Objectives) um Zielvorgaben in Teamziele und individuelle Ziele abzuleiten 
  • Gespräche im Rahmen der Zielvereinbarung, der Verhaltens- und Leistungsbeurteilung führen
  • Zielerreichung der Mitarbeitenden mittels Coaching fördern
  • Strukturierte Methoden zur Ausschöpfung des Mitarbeiterpotenziales erlernen – situativ führen und coachen

Inhalte

  • Zusammenhang zwischen Strategie, Führung und Zielen
  • Grundlagen und Anwendung der Zielführung in der Zielvereinbarung und Leistungsbeurteilung
  • Wirksame Ziele vereinbaren – mit effektiver Fortschrittskontrolle und Massnahmen zur Mitarbeiterentwicklung
  • Coaching für Führungskräfte mit der geeigneten Fragetechnik

Methodisches Vorgehen

Erarbeitung der Themen mit Theorie-Impulsen und Austausch im Plenum und in Gruppen. Mittels Übungen werden Coaching-Gespräche und Zielformulierungen sowie deren Wirkungen und Verbindlichkeit überprüft. Reflexion und Transferplanung in Einzelarbeit und Zweierteams.